Über Mediation

Mediation ist ein gleichermaßen effektives wie effizientes Verfahren zur außergerichtlichen Konfliktklärung, bei dem eine unabhängige und neutrale Person (Mediatorin / Mediator) zwischen den Konfliktparteien vermittelt und dafür sorgt, dass diese (wieder) in einen konstruktiven Dialog treten.

Ziel einer Mediation ist es, dass die Konfliktparteien gemeinsam nach Lösungen für ihr Anliegen suchen und sich zudem ihr Umgang miteinander wieder normalisiert. Mediation kommt grundsätzlich für Meinungsverschiedenheiten und klärungsbedürftige Themen aus allen Lebensbereichen in Betracht und stellt vielfach auch bei bereits länger bestehenden Konflikten ein sinnvolles Vorgehen dar.

Gegenüber anderen Verfahren der Konfliktbearbeitung, insbesondere gegenüber einem Gerichtsverfahren, weist Mediation zahlreiche Vorteile auf. Weiterführende Informationen zur Mediation finden Sie links in den Untermenüs.